Einsätze


Nr. 42 vom 21.10.2020 08:34 Uhr › ausgelöster Rauchwarnmelder in Höver, Im Stiegfeld

Am Mittwochmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Höver zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Der Rauchwanmelder hatte fehlerhaft ausglöst.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver, die Polzei und der Rettungsdienst.


Nr. 41 vom 09.10.2020 11:22 Uhr › Substanzen reagieren mit Wasser.

Am 09.10.2020 gegen 11:22 Uhr wurde der GW Messtechnik zu einem ABC Einsatz in die Kolberger Str. in Bilm alarmiert.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Bilm, Höver und Ilten, die Berufsfeuerwehr Hannover mit B-Dienst ABC und GW-Mess, der Fachberater ABC des ABC-Zuges RHO, sowie die Polizei.


Nr. 40 vom 02.10.2020 18:08 Uhr › Chemische Reaktion löst Feuerwehr Großeinsatz aus.

Am 02.10.2020 gegen 18:08 Uhr wurde die Fachgruppe ABC der Stadtfeuerwehr Sehnde zu einen ABC Einsatz bei einem Industriebtrieb in die Hannoversche Str. in Höver alarmiert.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren aus Höver, Ilten, Bilm, Haimar, Sehnde und Rethmar, die Fachgruppe ABC und die ELO Gruppe der Stadtfeuerwehr Sehnde, Berufsfeuerwehr mit B-Dienst ABC und GW-Mess, der Fachberater des ABC-Zuges RHO, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.


Nr. 39 vom 16.09.2020 10:19 Uhr › Gefahrguteinsatz in Sehnde

Gefahrgutfund auf dem Wertstoffhof Sehnde sorgte am Mittwochvormittag für einen Großeinsatz der Stadtfeuerwehr Sehnde. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Sehnde, Rethmar, Höver, Bilm, Müllingen-Wirringen und Bolzum, die Fachgruppe ABC und die ELO Gruppe der Stadtfeuerwehr, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.


Nr. 38 vom 03.09.2020 15:44 Uhr › Verkehsrunfall auf der A2 mit Gefahrgut-LKW

Am Donnerstagnachmittag wurden der GW Messtechnik zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A2 zwischen Lehrte und Lehrte-Ost alarmiert. 3 LKW sind in ineinander gefahren, wovon einer radioaktive Gefahrstoffe geladen hatte. 

Der ABC Zug Region Hannover Ost wurde nachalarmiert.

Es handelte sich um 80 Fässer mit schwach radioaktivem Verbrauchsmaterial aus der Medizin.

Die Messungen und Kontrollen haben ergaben, dass die Fässer bei dem Unfall unbeschädigt geblieben sind und keine Radioaktivität ausgetreten ist.

Im Einsatz waren der ABC Zug Region Hannover Ost , die Feuerwehr Lehrte, die Berufsfeuerwehr Hannover, der Rettungsdienst sowie die Polizei.


Nr. 37 vom 30.08.2020 15:55 Uhr › Feuer im Garten, Höver Alemanniaweg

Am Sonntagnachmittag um 15:55 wurden die Einsatzkräfte zu einem Feuer im Garten am Haus in den Alemanniaweg alarmiert. Auf der Anfahrt kam die Mitteilung der Leitstelle über den Alarmabbruch.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver.


Nr. 36 vom 20.08.2020 03:33 Uhr › Kleinstbrand in Höver, Hannoversche Straße

Am Donnerstagmorgen um 03:33 wurden die Einsatzkräfte zu einen Kleinstbrand an der Hannoverschen Straße alarmiert. Es brannte ein Werbeplakat, ein eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver.


Nr. 35 vom 18.08.2020 12:45 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Gretlade

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage aufgrund von Bauarbeiten ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 34 vom 13.08.2020 01:19 Uhr › Waldbrand an der BAB 7 nahe Schwarmstedt im Heidekreis

Um 01:19 Uhr sind die Freiwilligen Einsatzkräfte mit dem TLF zum Waldbrand in den Heidekreis alamiert worden. Das TLF unterstütze den Wassertransportzug aus Lehrte als Ersatzfahrzeug.

Die Einsatzkräfte befanden sich über 10 Stunden im Einsatz löschten Glutnester ab und beförderten über 30.000 Liter Wasser zum Einsatzort.


Nr. 33 vom 09.08.2020 10:20 Uhr › ABC Einsatz in Höver, Zum Sportplatz

Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Höver zu einer
unbekannten, grünen Flüssigkeit durch die Polizei angefordert.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.

 


Nr. 32 vom 26.07.2020 00:27 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Ahlter Feld

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 31 vom 25.07.2020 07:18 Uhr › Zigarettenkippe löst Großeinsatz für die Feuerwehr aus

Ein gemeldeter Kellerbrand führte am Samstagmorgen zum einem Großeinsatz der Feuerwehr im Klinikum Wahrendorff in Köthenwald. Alle Bewohner wurden durch das Pflegepersonal vor dem Eintreffen der Feuerwehr evakuiert.Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Ilten, Sehnde, Bilm und Höver, die ELO Gruppe der Stadtfeuerwehr, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.


Nr. 30 vom 23.07.2020 11:08 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Ahlter Feld

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 29 vom 23.07.2020 08:46 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Ahlter Feld

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 28 vom 21.07.2020 06:02 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Ahlter Feld

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 27 vom 09.07.2020 05:48 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 26 vom 25.06.2020 16:50 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 25 vom 23.06.2020 13:25 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 24 vom 18.06.2020 02:22 Uhr › Brand in einem Batterieraum in Höver, Hannoversche Straße

In der Nacht zum 18. Juni 2020 kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defektes zu einem Feuer in einem Batterieraum. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz verletzt.

Im Einsatz waren die Freiweilligen Feuerwehren Bilm, Höver, Sehnde und Wassel, sowie die ELO der Stadtfeuerwehr, der Rettungsdienst mit RTW und NEF und die Polizei.


Nr. 23 vom 17.06.2020 13:53 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 22 vom 03.06.2020 08:41 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Gretlade

In einem leer stehenden Logistikunternehmen wurde die Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt, ein weiteres Eingreifen war nich erforderlich.

Im Einsatz waren die Freiweillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 21 vom 28.05.2020 15:32 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 20 vom 16.05.2020 13:41 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten keine Gefährdung feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver.


Nr. 19 vom 16.05.2020 13:08 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte ein Strömungswächter zum Auslösen der Brandmeldeanlage geführt. Durch die Einsatzkräfte konnte keine Gefährdung festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver.


Nr. 18 vom 15.05.2020 06:20 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Gretlade

In einem leer stehenden Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage durch Fehlfunktion ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 17 vom 14.05.2020 14:11 Uhr › Flammenschlag in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb kam es zu einer Wärmeentwicklung mit Flammenschlag. Durch das umsichtige Handeln der Mitarbeiter vor dem Einteffen der Feuerwehr wurde schlimmeres verhindert.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver.


Nr. 16 vom 12.05.2020 11:35 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage durch Fehlfunktion ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 15 vom 16.04.2020 18:24 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage durch Fehlfunktion ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 14 vom 28.03.2020 14:52 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage durch Fehlfunktion ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 13 vom 28.03.2020 13:54 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage durch Fehlfunktion ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 12 vom 17.03.2020 12:26 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte eine Brandmeldeanlage durch Fehlfunktion ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 11 vom 16.03.2020 13:33 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte ein Strömungswächter zum auslösen der Brandmeldeanlage geführt. Durch die Einsatzkräfte konnte keine Gefährdung festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Höver und Ilten, sowie die Polizei.


Nr. 10 vom 19.03.2020 05:25 Uhr › Zimmerbrand in Ilten, Wilhelm-Dörries-Straße

Bei einem Zimmerbrand in einem Gebäude des Klinikum Wahrendorff in der Wilhelm-Dörries-Straße (Ortsteil Ilten) wurde am heutigen Morgen ein Mann schwer verletzt. Das Feuer griff auf die Wohnungseinrichtung über. Ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Bereiche konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Bilm, Höver, Ilten und Sehnde, sowie der Rettungsdienst mit meheren Einheiten und die Polizei.


Nr. 09 vom 03.03.2020 19:43 Uhr › Ölspur in Höver, Hannoversche Straße

In einem Logistikunternehmen hatte ein Strömungswächter zum auslösen der Brandmeldeanlage geführt. Durch die Einsatzkräfte konnte keine Gefährdung festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Höver und Ilten, sowie die Polizei.


Nr. 08 vom 02.03.2020 14:19 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb wurde die Brandmeldeanlage durch Reparaturarbeiten ausgelöst.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 07 vom 26.02.2020 09:57 Uhr › Nachforderung Hilfeleistung in Ilten, Am neuen Garten

Die Ortsfeuerwehr Höver wurde zu einem Hilfeleistungseinsatz nach Ilten nachgefordert. Die Schleifkorbtrage des Löschgruppenfahrzeugs wurde benötigt. Die Einsatzkräfte unterstützte die Kräfte aus Ilten und das Rettungsdienstpersonal beim Patiententransport zum Rettungswagen.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Ilten und Höver sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungs- und einem Notarztwagen.


Nr. 06 vom 25.02.2020 10:47 Uhr › Gasaustritt aus einer Gasstation in Kohlshorn, Beihorner Weg

Zur Unterstützung wurde der GW-Mess zu einem gemeldeten Gasaustritt aus einer Gasstation in Kolshorn alarmiert. Während die Kräfte den Einsatzort anfuhren erhielten Sie den Einsatzabbruch über die Leitstelle. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Kolshorn, Lehrte, Röddensen und Höver, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.


Nr. 05 vom 18.02.2020 20:40 Uhr › Absicherung Verkehrsunfall auf BAB 2

Auf dem Rückweg vom ABC-Zug Dienst in Lehrte kamen die Einsatzkräfte auf eine Unfallstelle an der Autobahnabfahrt Lehrte zu. Sofort wurde die Unfallstelle durch die Einsatzkräfte abgesichert und die entstandene Ölspur abgestreut. Die Straße musste für eine Fahrtrichtung gesperrt werden, da die beiden LKW einen der beiden Fahrstreifen blockierten. Nach Eintreffen der Polizei wurden die die beiden LKW auf den nahegelegenen Autohof eskortiert um von dort alle weiteren Maßnahmen einzuleiten.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Bilm und Höver und die Polizei.


Nr. 04 vom 18.02.2020 10:39 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Bevor die Einsatzkräfte ausrückten erfolgte der Alarmabbruch über die Leitstelle.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 03 vom 12.02.2020 07:04 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nachdem die Einsatzkräfte nichts feststellen konnten, wurde die Anlage zurückgesetzt.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 02 vom 08.03.2020 01:27 Uhr › Ölspur in Höver, Hannoversche Straße

In der Nacht zu Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Höver zu einem undichten Dieseltank eines Lastkraftwagens alarmiert. An der Einsatzstelle wurde der Kraftstoff umgepumpt, sodass die Flüssigkeit nicht weiter austreten konnte. Der nahgelegene Verkehrsraum wurde auf Verunreinigungen kontrolliert und diese abgestreut.

Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Höver und die Polizei.


Nr. 01 vom 16.01.2020 15:53 Uhr › ausgelöste Brandmeldeanlage in Höver, Hannoversche Straße

Die Ortsfeuerwehr Höver wurde am Donnerstagnachmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Logistikunternehmen alarmiert. Aufgrund des Gefahrenpotentials wurde parallel der GW Messtechnik alarmiert. 

Die Brandmeldeanlage hatte an zwei Stellen ausgelöst. Der vorgehende Trupp konnte jedoch keine Ursache feststellen. So konnte schließlich Entwarnung gegeben und die Brandmeldeanlage erfolgreich zurückgesetzt werden.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Höver und die Polizei.


Einsatzarchiv

Über die Zeit finden Sie in unserem Einsatzarchiv die Einsätze der letzen Jahre der Freiwilligen Feuerwehr Höver.

Freiwillige Feuerwehr Höver

Zum Sportplatz 2
31319 Sehnde / Höver

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Intressante Links