Feuer in einer Zelle der JVA Sehnde

  • News

Am heutigen Montagmorgen kam es gegen 8:23 Uhr zu einem Feuer in einer Zelle der JVA im Sehnder Ortsteil Ilten.
 
Aus bislang unbekannten Gründen hat der 30 Jähriger Insasse das Feuer in seiner Zelle gelegt. Schnell breiteten sich die Rauchgase in der Zelle aus. Der Insasse meldete das Feuer dann doch selbst und konnte durch einen Mitarbeiter der JVA aus der Zelle gerettet werden. Ein Weiterer löschte unter zu Hilfenahme eines Wandhydranten das Feuer. Der Insasse wurde mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierten Feuerwehren aus Ilten und Bilm entfernten das Brandgut aus der Zelle und lüfteten mittels eines Hochdrucklüfters den Zellentrakt.  Um eine Schadstoffmessung im Zellentrakt durchzuführen wurde der Gerätewagen Messtechnik aus Höver hinzugezogen. Die durchgeführten Messungen ergaben aber keine erhöhten Konzentrationen.
 
Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Bilm, Höver und Ilten sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Bild © Stadtfeuerwehr Sehnde

Freiwillige Feuerwehr Höver

Zum Sportplatz 2
31319 Sehnde / Höver

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Intressante Links


© 2020-2021 Freiwillige Feuerwehr Höver